Privates Hader

Buch vs E-Reader

 
Also ich bin eigentlich wirklich für ein Buch, weil wenn es neu ist so einen Duft versprüht, der einfach unbegreiflich ist. Trotzdem habe ich mich ehrlich gesagt mehr auf den E-Reader eingelassen und verlasse selten das Haus ohne meinen Tolino.
Für mich gibt es mehrere Punkte die einfach sagen, ja.
Da ist schon mal das Lesen in der Nacht.
Du kannst hunderte von Bücher darauf haben und immer noch Platz in der Wohnung.
Wenn du ein Buch was veröffentlicht am Sonntagmittag lesen willst, kaufst du es einfach und da ist es.
Zu guter Letzt, nicht wirklich wichtig, aber doch ein Punkt das ich ihn lieben gelernt habe, es kosten die Bücher weniger. Manchmal nur ein paar Cent, aber auch einen Riesen unterschied.
Darum habe ich für mich beschlossen, Bücher, die ich immer wieder lesen kann und will, die habe ich zu Hause und auf den Tolino.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: