Privates Hader

Überarbeiten

Dieses Wort Überarbeiten jagt mir einen Schauer über den Rücken. Ehrlich, ich versuche es, ich gehe Schritt für Schritt durch, aber es hilft nichts, wenn ich von meiner Lektorin den Text zurückbekomme und da so viel rot ist, würde ich es am liebsten schon wieder in die Tonne werfen. Dann frage ich mich, warum gebe ich mir die Mühe, wenn es eh falsch ist. Aber ich habe gemerkt, je öfters ich es mache, ist es nicht perfekt, aber besser.
Also ausdrucken, sich vorlesen und Überarbeiten.

Wie geht es euch dabei?
Habt ihr Tricks zum Überarbeiten?

Jurenka vom Schreibfluss hat mal eine gute Session darüber gehalten, aber es ist für mich trotzdem ein Graus.

Überarbeitungs würdigen Textschnipsel gibt es bei mir zu hauf XD

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.