LeseZeit Hader

BEAST: Gerächt

BEAST: Gerächt von Aurelia Velten

Klappentext:
Mein Feind will mich tot sehen, mir mein Geschenk wieder wegnehmen.
Damit hat er sein Todesurteil unterzeichnet, denn Eines ist sicher:
Sie gehört mir.

Beast
Beinahe wäre es den Japanern gelungen, mich umzubringen, aber so schnell wird man mich nicht los. Erst recht nicht jetzt, da ich zum ersten Mal in meinem Leben etwas habe, für das es sich zu kämpfen lohnt.
Ich werde die Verantwortlichen finden und töten, meine zerbrechliche Blume beschützen. Kimi gehört mir.

Kimi
Ich hatte die Chance, das Mafialeben hinter mir zu lassen. Vielleicht hätte ich sie wahrnehmen sollen, doch irgendetwas hält mich bei ihm – Beast ist so viel mehr, als sein Name verspricht. Und mit jedem Tag bei ihm scheine ich wieder zurück zu mir selbst zu finden.
Bis ich erneut zwischen die Fronten gerate, plötzlich steht alles auf dem Spiel.

Mafia Romance: Düstere Themen, derbe Sprache, heiße Leidenschaft.
Die „Fairytale Gone Dark“-Reihe setzt sich aus Dilogien zusammen, in jeder Dilogie geht es um ein anderes Pärchen, sie können also unabhängig vom Rest der Reihe gelesen werden, es gibt allerdings wiederkehrende Figuren.

Meinung:
Ich liebe einfach Aurelias Bücher, mehr kann ich dazu nicht sagen <3

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: