DarkAngel Hader

Dark Angel 16

Sonnenstrahl

Er beugt sich vor und legt kurz seine Lippen auf meine. »Dann liebe ich dich.«
Ich starre ihn an. »Was?«, kommt leise von mir.
»Ich … Nein, du strahlst für mich wie die Sonne, wenn du nicht da bist, vermisse ich deine Wärme. Auch, wenn sie aus Zorn speist.«
Ich kann das alles immer noch nicht glauben. Er hat mich behandelt wie eine Leibeigene, hat mich angebrüllt und allein gelassen und jetzt soll ich für ihn der Sonnenschein sein? Warum ist er so? Warum empfinde ich es als widersprüchlich? Aber im Grunde ist es genauso grundverschieden, was in mir vor sich geht. Spiegel ich es einfach nur wieder?
»Ist es wirklich für dich Hass, was du spürst, wenn du mich siehst.«
»Ich wollte mich umbringen, was denkst du wohl«, sage ich brummig.
Er verzieht sein Gesicht, als wenn ich ihn geschlagen hätte. »Was soll ich tun, damit du mir verzeihst? Ich wollte nicht so zu dir sein, aber das hat mich wütend gemacht.«

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: