WGC Traun Hader

WGC21 Woche 27

Blick in den Himmel.
Lasse deinen Charakter das Sternbild Krebs suchen

Andrew
Die Nacht ist sternenklar. Die drei kleinen Schlafen schon fast im Sitzen ein. Madlen und ich haben die Äste mit den Stockbrot und den Würstchen in der Hand. »Kannst du dich noch erinnern an deinem Geburtstag?«, frage ich sie.
»Welchen meinst du genau?«
»Die Berghütte, so eine wie die hinter uns.«
»Es war schön.« Sie räuspert sich. »Nora, sag mal weißt du, wo der Krebs ist?« Ihre Tochter schüttelt den Kopf und Maddy setzt sich zu den Kindern. »Da ist der Große Wagen«, beginnt sie zu erklären.
Ich könnte jetzt beleidigt sein, aber ich weiß, warum sie das tut. Ich zumindest werde diesen Abend nie vergessen. Er ist genauso unvergesslich, wie der, wo sie in Madisons Körper gekommen ist.
»Papa, weißt du etwas über den Krebs?«, fragt Denis mich.
»Der Krebs kann zwicken, oder Maddy?«
»Papa, ich mein das Sternbild«, schnaubt sie. Wie kann ich nur vergessen, dass die Mädchen ein Abziehbild ihrer Mutter sind?
»Da musst du dich an …« Wie oft ich sagen will, deine Mama, kann ich schon gar nicht mehr zählen. Aber ihre beiden wissen es noch nicht und wie ich Maddy kenne, muss ich auch noch lange warten, bis sie auch zu Denis steht.
»Dort«, sagt sie schlussendlich und sieht böse zu mir.
Trotz kann ich auch und sie weiß, dass ich um einiges Sturer bin wie sie.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: