Reflexion im Juli

Manchmal kommt es mir so vor, als wenn ich gar nichts geschafft hätte. Kennt ihr dieses Gefühl?

Ich habe diesen Monat meinen Shop eröffnet und schon zwei Bestellungen, so gesehen nicht viel, aber mich freut es jedes Mal gigantisch.

Schreib technisch habe ich bei 2Geschichten1Bild mitgemacht. Beccy Charlatan und ich haben dafür drei Geschichten getippt. Auch habe ich noch eine kleine Geschichte für Nadine M. Burri und ihrer Ausschreibung getippt.

Ein geheimes Projekt ist gerade bei Beccy zum Testlesen, bis jetzt ist sie begeistert. Vielleicht finde ich mit diesem Manuskript einen Verlag. Ich weiß jetzt schon, dass ich sehr viel Kritiken bekommen werde, die nicht gut werden und ich definitiv eine Triggerwarnung dort schreiben muss/sollte/werde.

Also ihr seht, bei mir liegt viel auf dem To-do stapel

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: