WGC Traun Hader

WGC21 Woche 34

#Kalenderspruch: „Im August wenig Regen, kommt dem Bauer entgegen“

Andrew:

Ist August und die Sonne brennt knallhart herunter. Das erste Mal, dass ich mit Maddy absolut nicht übereinstimme. Sie jammert. Ihre Laune ist auf dem tiefsten Punkt angekommen, seit ich sie kenne. Doch statt mich das abschreckt, bin ich davon überzeugt, dass ich ihr den Sommer näherbringen kann. »Süße«, sage ich und schlender zu ihr.
Sie verdreht die Augen und will sich abwenden. »Vergiss es«, brummt sie. Ja, leider kennt sie mich inzwischen besser, als dass mir lieb ist.
»Ach komm schon, es ist August, da muss es doch warm sein.« Meine Finger gleiten über ihre schwitzige Haut. »Komm schon.«
»Nein, ich will nicht schwimmen gehen, es ist viel zu heiß, zu viele Menschen und …«
»Du siehst im Bikini verdammt …« Sie legt mir ihre Hand auf den Mund. Es fangt also wieder an, das ist doch nur alles Illusion, ich bin nicht Madison bla bla. Ich trete zurück. »Du bist du, Madlen ich sehe dich und basta.«
Sie schnaubt. »Dummes Geschwätz«, brummt sie und dreht sich weg.
»Nein, ich mag es, und das Wasser kühlt uns ab.«
»Es ist trotzdem heiß.«
Lachend umarme ich sie von hinten. Noch immer zuckt sie zusammen, wenn ich sie berühre, aber inzwischen lässt sie es immer zu. »Komm schon.«
»Wofür hast du ein Becken im Garten.«
»Weil ich …« Na bravo jetzt gehen mir die Argumente aus. Normal würde ich sagen, um mit dir anzugeben, aber ich sehe sie ja nur, wie sie wirklich ist.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: