Maila Hader

Maila 39

Ich höre Schritte und ich blicke auf. Loreley schöpft Wasser aus dem Fluss. »Oh Entschuldigung, ich wollte euch nicht stören.«
»Es ist in Ordnung.«
Sie nickt und wendet sich ab.
»Loreley, was sagt die Legende noch?«
»Oh«, macht sie und schaut in den Himmel. »Also, wenn ich das richtig hinbekomme, heißt es: Mächtige Gegensätze aus Liebe verbunden, die Welt zu neuer Ordnung bringt.« Sie sieht über die Schulter. »Aber sicher bin ich mir nicht. Aber das, was wir eben gesehen haben, im Feuer, nicht im Wasser, bestätigt meine Theorie.« Sie atmet tief durch. »Ich weiß, dass Uras es für Quatsch hält, aber ich denke, ihr solltet es versuchen.«
Ich atme tief ein und lege mich wieder hin. Sie könnte recht haben. Was gibt es Gegensätzlicheres als Wasser und Feuer? »Erst mal zu dem Drachenreiter«, befehle ich mir selber. Die kleine Chance besteht, dass ich es so schaffe, mein Volk zu befreien und mich dann auf dem Weg zu machen IHN zu finden.
»Wie ihr wünscht«, höre ich sie dumpf durch das Wasser.

Hier geht weiter mit Maila.

Wollt ihr wissen, wie alles kam, dann könnt ihr es hier lesen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: