Bad Moms 1&2

Trailer: YouTube 1

Filmtext:
Amy Mitchell ist eine echte Vorbildmutter zweier Vorzeigekinder, führt eine perfekte Ehe, kümmert sich um den Haushalt, sieht gut aus und verfolgt auch noch ihre eigene Karriere. Kein Wunder, dass der Stress sie an den Rand des Nervenzusammenbruchs führt. Eines Tages hat sie jedoch genug. Gemeinsam mit den ebenfalls überforderten Müttern Carla und Kiki hört sie auf, immer nett und perfekt zu sein, und setzt stattdessen auf Genuss – sehr zum Entsetzen der Clique um Mustermama Gewndolyn.

Trailer: YouTube 2

Filmtext:
Kurz vor Weihnachten wachsen der Druck und die Erwartungen: Die Mütter Amy, Kiki und Carla sind überfordert und wollen nicht für das gesamte Fest verantwortlich gemacht werden. Und als wäre es nicht anstrengend genug, ihren Familien das perfekte Weihnachten zu bescheren, müssen sie gleichzeitig auch noch ihre eigenen Mütter unterhalten, die über die Feiertage zu Besuch kommen.

Meinung: Ich habe bei beiden Filmen sehr gelacht, sollte man sich ansehen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: