• DarkAngel Hader
    Dark Angel,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    Dark Angel 22

    Er ist ein Mensch und kein Engel mehr. Offiziell hat er um meine Hand angehalten und bereitwillig hat mein Vater ja gesagt. Unser Haus, ist dasselbe wie zuvor und doch irgendwie nicht. Damals wollte ich weg, heute kann ich mir nichts anderes vorstellen, als neben ihm zu sein. Schweigen ist nicht immer Gold, genauso wie Reden es nicht ist. Wir haben gelernt zuzuhören, und das ist wirklich wertvoll. Isabella und ihr Engel haben ein Happy End bekommen.Zurzeit weiß ich nicht welche Wörter kommen werden zu Wortfacetten, aber ich denke auch daraus lässt sich eine Geschichte machen. <3Danke euch fürs lesen.

  • DarkAngel Hader
    Dark Angel,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    Dark Angel 21

    Sommertanz Erschrocken wache ich auf. War das alles nur ein Traum? Warum fühlt sich es so real an. Oder ist das hier wieder eine Illusion?»Isabella aufstehen«, schallt es zu mir hinauf. »Wir müssen die Kuchen für das Fest fertig machen.«»Mama?«, rufe ich aus. Schnell renne ich in die Küche. Da steht sie, als wenn nie etwas passiert wäre. Eilig umarme ich sie. Sie duftet nach Honig und Mehl, so kenne ich sie.»Was ist denn los?«»Ich liebe dich Mama«, wimmere ich.»Was hat sie den schon wieder?«, fragt mein Vater. Ich drehe mich um, auch er ist hier, sitzt am Tisch und hat seine Zigarre im Mund. Ebenfalls umarme ich ihn.Es war…

  • DarkAngel Hader
    Dark Angel,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    Dark Angel 20

    Morgenröte Kaum habe ich diesen Gedanken mit einem Lächeln versehen, stehe ich wieder vor ihm im milchigen Jenseits, wo wir schon zu vor waren. »Du bist …« Ich stocke, den meine Umarmung ging durch ihn hindurch. Wie eine Statue steht er da, mit seinen schwarzen Flügeln. Wie mir das inzwischen auf den Geist geht.»Was soll der ganze Hühnerhaufen überhaupt? Kann sich auch einmal jemand bitte klar ausdrücken?«Ich seufze, den eine Antwort bekomme ich immer noch nicht.Keine Mimik verzieht mein Engel. »An dem Tag als ich zu dir gebracht wurde und das Tuch wegnahm, sah ich die Sonne aufgehen. Es sah aus wie gemalt. Morgenröte mit einem Regenbogen. Daran habe ich…