• Hountressshool WGC Hader
    DarknessSchool of Huntres - Zusatz,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    WTC November

    Diesen Monat geht es weiter mit der Tochter des Anubis <3 Miguel liegt im Bett, Damian hat ihn in das Haus getragen. Meine Heilung klappt nur minimal. Ich habe keine Ahnung warum und das verletzt mich. Er schläft und ich kann nur daneben sitzen und hoffen. Immer wieder kommt einer von ihnen und will mich ablenken.„Er sieht übel aus“, meint Nika.„Es ist meine Schuld“, schluchze ich von mir. Meine Augen brennen, die Tränen sind versiegt.„Es ist seine Entscheidung gewesen, genauso wie die Absprache zwischen Damian und ihm.“„Ich hätte es verhindern müssen, er hätte sterben können.“„Das Gleiche habe ich auch gesagt, als Zayn sich für mich geprügelt hat.“ Sie setzt sich…

  • Hountressshool WGC Hader
    DarknessSchool of Huntres - Zusatz,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    WGC Oktober

    Das Abenteuer von Bellatrix ist noch nicht vorbei, lest wie es weiter geht <3 Am nächsten Abend kommen wir zu Hause an. Damian kam nicht mit, dafür sorgte ein Streit und zusätzlich ein Zauber.„Was ist passiert?“, will Aurelia wissen und ich gehe einfach an ihr vorbei. „Rede mit mir, du stinkst wie ein Mensch.“Ich wende mich an sie. „Weil ich einer bin! Willst du mich jetzt hinauswerfen, bin ich jetzt unwürdig, deine Schwester zu sein?“„Nein aber …“„Nichts aber, lass mich einfach in Ruhe!“ Ich wende mich ab. „Was ist passiert Miguel?“„Euer Vater Hoheit“, sagt er. Seine Schritte folgen mir. „Eure Taschen.“„Was versprichst du dir?“, frage ich, als ich mich am…

  • Hountressshool WGC Hader
    DarknessSchool of Huntres - Zusatz,  Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel,  Uncategorized

    WGC September

    Es startet heute mit einer neuen Geschichte. Es geht weiter in der Welt von Hountressschool of Darkness. Die letzten warmen Tage in diesem Jahr, das spüre ich. Viele von uns haben schon mehr in ihren Schränken als nötig. Sicherlich steht uns eine frostige Zeit bevor, die auch noch länger andauern wird. Deswegen aber so durchdrehen, werde ich nicht. Und ein Gefühl in mir, sagt mir, dass ich den Winter auch nicht hier bin. Während also meine Schwester die Chefin heraushängen lässt und alle anstachelt mehr zu tun, ziehe ich mich zurück zu meinem Haustier. „Hey Igi“, sage ich und kletter über den Zaun, der ihn hier beschützt. Seine Nase hat…