Quinn

  • Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Quinn,  Textschnipsel

    Quinn 79

    Ei, Pilz, Beil, Aufprall, kessel, Wäsche trocknen »Ich kann nicht verstehen«, sagt sie und geht zu zwei Herdplatten, wo sie einen Kessel drauf stellt, »wie man so einen Schnuckel in den Wind schießen kann.«»Umgekehrt, sie ist fremdgegangen und er hat sie verlassen.« Mann, kann ich gut lügen. Es ist ja nicht so, dass ich es ihm nicht gönne, aber wir wollen weiter und das würde sie nicht zulassen.»Miststücke«, brummt sie. »Aber viele Männer sind auch nicht anders, erst beste Gelegenheit und Zack Schwanz drin.«Ich muss schmunzeln. »Ja, leider«, seufze ich.Sie schüttet Wasser in den Kessel, gibt Pilze dazu. »Ein Gumbo, kennst du das?«»Nein, aber ich wollte das schon immer mal…

  • Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Quinn,  Textschnipsel

    Quinn 78

    Geldzählen, Weinen, verletzt am Daumen, Zwerg, groß klein, Dieb Jendrik lächelt mich an, doch sehr schnell ist er nur auf dem Bildschirm fixiert und grölt mit den anderen mit. Ganz vorne sitzt ein kleiner Mann, der immer wieder aufspringt. Die anderen nennen ihn Zwerg, bei dem Unterschied von groß und klein, kann ich das auch sehr gut nachvollziehen.»Aua«, höre ich diese Sabsi.Leise, um die Männer nicht zu stören, schleiche ich mich wie ein Dieb zu ihr.»Scheiße«, wimmert sie.»Kann ich helfen?«, frage ich sie.»Ich hab mich geschnitten«, schnieft sie und zeigt mir ihren Daumen. Zitronensaft brennt höllisch in offenen Wunden, das weiß ich aus eigener Erfahrung.»Hol dir ein Pflaster, ich mach…

  • Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Quinn,  Textschnipsel

    Qiunn 77

    Schlange, Feuer, Baseball, rufen, Fangen, Geist Auf dem Weg zum Bahnhof bleibt Jendrik auf einmal stehen.»Was ist los?«»Hörst du das?«»Fängst du jetzt schon an, Geister zu hören?«Er lacht auf. »Nein, keine Panik, damit habe ich Feuer gefangen, das machen wir definitiv.«Ich runzle die Stirn und will fragen, was er dann meint. Da geht er los in eine Seitenstraße. Dort sitzen lauter junge Männer vor einem großen Fernseher und sehen sich Baseball an, zumindest glaube ich, dass es das ist.»Fang das Ei«, ruft einer der Männer aus.Okay, ich habe mich getäuscht. Mein Blick geht zu Jendrik, dessen Augen starr auf den Bildschirm gerichtet ist. Ich zupfe an seiner Jacke.»Oh entschuldige, ich…