• WGC Traun Hader
    Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel

    WGC21 Woche 29

    Denke dir eine Metapher zum Thema Schmerz aus, und füge sie in deine Geschichte ein Andrew Maddy so zu sehen, ist für mich, als wenn jemand mein Herz rausholt und in einer Schraubzwinge zerquetscht. Es ist, als wenn man ihr das Lachen genommen hat. Wie gern würd ich zu ihr gehen, sie einfach in den Arm nehmen und einfach vor allem und jeden Beschützen.»Papa?« Denis zieht an meiner Jacke.»Ja?«»Rede mit Mama.«»Das ist nicht so einfach, mein Schatz.« Wenn ich nur wüsste, ob Maddy schon bei mir gewesen ist. Wie kann ich es herausfinden?Denis schmiegt sich an. »Holst du mich ab?«»Klar mein Schatz.«Sie winkt mir und läuft los. »Nora warte!«Ich blicke…

  • Thes Geschichte Hader
    Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel

    Thes 21

    Am nächsten Tag ist er am Nachmittag da und tut so, als wenn nichts passiert ist, als wenn alles vollkommen egal ist. Meine Mutter ist immer noch nicht aufgetaucht und langsam fühle ich mich so dreckig, als wenn ich aus einem Schweinestall kommen würde. »Hast du nicht frei«, gehe ich ihn an, als er ins Zimmer kommt mit einer Tasche am nächsten Tag.»Doch, aber ich war so frei.« Er legt meine Sachen hin, die ich an dem einen Tag anhatte. Ein großes Handtuch, Duschgel, eine Zahnbürste inklusive Pasta. »Lisa meinte, das benutzt du immer.«Ich schnaube.»Der Schlauch kommt morgen raus, wenn du Glück hast.«Wieder schnaube ich nur.»Theresa …«»Du hast mich angelogen!«»Wo…

  • Viktoria Hader
    Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    Viktoria 30

    Meine Mutter lehnt sich zurück. »Davon abgesehen bin ich eine hohe Kriegerin, also kann ich dir auch den Schwertkampf besser beibringen. Oder hast du es jahrhundertelang gelernt Liam?«»Macht ihn nicht klein«, knurre ich.Sie blickt zu mir. »Er ist dein Beschützer und hat einiges gelernt, das will ich nicht leugnen, aber an mich kommt er nicht ran. Tatsachen sind Tatsachen.«»Ich würde mein Leben für sie aufgeben«, zischt er.»Und das hast du im Grunde schon getan«, sagt mein Vater, »das wissen wir zu schätzen wirklich, aber Tatsache ist Liam …«»Du widersprichst dir.« Liam steht auf. »Ich bin ein Hybride und deine Worte waren, dass wir beiden können oder galt es nur für…