• Projekt Hader
    Projekte

    Gemeinschaftliches Buchprojekt

    Ich habe wieder ein Projekt mit anderen Autoren. Dieses Mal ist es vollkommen anders und eine neue Erfahrung für mich, ein gemeinschaftliches Buchprojekt. Dieses Projekt ist von Janet Zentel ins Leben gerufen worden. Wir schreiben zusammen über Trello eine Geschichte. Angefangen haben wir bei 27 Autoren/Autorinnen. Alle drei Wochen wächst und gedeiht sie. Um was es geht oder was passiert, verrate ich euch nicht. Nur so viel Jeder trägt sein Betrag und es ist ein Bunter Mix. 😉 Mein Part ist circa Ende April Anfang Mai nächstes Jahr. Je nachdem, wie die Anderen schreiben. Sollte jeder nur eine Woche benötigen, geht das auch schneller. Natürlich halte ich euch hier auf…

  • Privates Hader
    Einfach so,  Privates

    Wettbewerbe

    Puh, ich darf jetzt nichts Falsches sagen zu Wettbewerbe und Ausschreibungen XD Nein, also jetzt ehrlich. Ich finde es nicht schlecht, man bekommt eine Sicht auf Lektorate, man hat etwas vorzuweisen und man kann sich ausprobieren. Ich bin in einigen schon vertreten und mir macht es Spaß, es ist meist ein bis zwei Tage Arbeit zum Schreiben, dann überarbeiten und wegschicken. Kein Exposé, keine Anschreiben, nichts, wo man schon alles verlieren kann, allein der Text zählt. Sicher können die großen bei einem Roman das nicht machen, aber da kommt wieder die Kriterien, ein Fehler und du bist raus. Ein Exposé spiegelt weder Stil noch können da, nur der Plot und…

  • Unterwegs Hader
    NEWS,  Veranstaltungen

    Online-Autoren-Messe 2019

    Die Online-Autoren-Messe von Schreibfluss ist in der zweiten Runde, am Samstagabend ist sie gestartet. Eigentlich bin ich ja dafür zu spät dran, um euch von dieser tollen Messe zu erzählen, aber ich will es trotzdem noch machen, damit ihr die Chance habt, es noch anzusehen. Um was geht es eigentlich in dieser Online-Autoren-Messe?Eigentlich ist es für mich eher mehrere Abende gute Informationen.Der Terminplan der dies jährigen Messe. Ich war schon bei der Online-Autoren-Messe 2017. Es war viel, was ich nicht wusste. Es sind nicht nur was zum Schreiben dazugehört, auch Interviews mit erfolgreichen Autoren, waren sehr informativ. Es gibt das alles kostenlos, da hat man dann achtundvierzig Stunden Zeit die…