• Ka Hader
    Erwachsene,  Kein Genre,  Textschnipsel

    Anfangsschnipsel: Gemeinschaftsgarten

    Dieser Text ist ein neuerer dieses Jahr geschrieben, leider kam er nicht unter den ersten drei, den nur die erhielten einen Preis. Doch die E-Mail, die ich als Absage bekam, war für mich tausendmal mehr wert, als eine Zusage für einen Druck. „Ihr Beitrag „Gemeinschaftsgarten“ hat es leider nicht unter die besten drei Kurzgeschichten geschafft. Sie sollten dennoch das Schreiben unbedingt weiterverfolgen. Ihre Geschichte rund um Milli und Andreas macht Lust auf eine Fortsetzung und hat uns beim Lesen viel Freude bereitet.“Zitat aus der E-Mail Und jetzt viel Spaß mit dem Anfangsschnipsel Gemeinschaftsgärten waren für mich als Autorun eine Freude. Man setzte sich hin, beobachtete die Menschen und schon hatte…

  • Privates Hader
    Einfach so,  Privates

    Erlebnis mit einem Verlag

    Dieses Erlebnis mit einem Verlag ist wirklich so geschehen. Ich erfinde nichts dazu. Es geht um Sarturia. Einerseits als Verlag deklariert, nennt sich aber selber eine Akademie. Als aller Erstes muss ich sagen, bin ich Dieter König, besser gesagt Barbara Ballmann sehr dankbar bin, sie haben meine erste und zweite Veröffentlichungen in ihren Anthologien aufgenommen. Es verlief alles weitestgehend reibungslos, keine Probleme. Barbara und auch Christina wirkten auf mich kompetent, wie ich das als Laie beurteilen kann. Circa zwei Monate nach meinem ersten Lektorat hielt ich eins der beiden Bücher zumindest in meiner Hand. Das Zweite hatte Druckschwierigkeiten, so König auf Facebook. Es kam recht verspätet an, aber es kam.…