• Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel,  Wunsch der Seele

    WGC21 Woche 49

    Treffsicher: Lass dein Charakter ein Schütze sein. Andrew: »Ich sehe lächerlich aus«, schimpfe ich.Maddy kommt ins Zimmer und verkneift sich schlecht ihr lachen. »Mein Cupido!«»Echt witzig.«»Warum sagst du auch ja?«Das frage ich mich auch. Pierce Schwester hat mich gefragt, ob ich für sie und ihrer Hochzeit den Schützen spielen kann. Sicher habe ich Ja gesagt, aber dass sie mich in den Liebesengel steckt.»Aber ich find es sexy.« Ihre Hand geht über meine kahle Brust.»Findest du?«»Nein, sorry, aber das hier sieht kindisch aus und wirkt null antörnend.« Sie zieht die Perücke anders hin. »Davon ab, mag ich deine blonden Haare aufrichtig viel lieber.«»Weißt du was?«Sie hebt eine Augenbraue.Ich nehme sie in…

  • Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel,  Wunsch der Seele

    WGC21 Woche 40

    Sternzeichen Waage:Gleichgewicht ist alles. Erzähle, wie dein Charakter etwas Schlechtes bereinigt. Andrew: Maddy sitzt da und weint. Ich weiß nicht, was ich tun kann. »Was ist los?«, frage ich sie und setze mich zu ihr. Ich habe es noch nie gekonnt, sie so zu sehen. Ja, ich habe gesagt, ich will keinen Kontakt mehr mit ihr, aber das hat doch nur die Wut aus mir gesprochen.»Geh«, wimmert sie und wendet sich ab. »Lass mich in Ruhe, geh einfach, das willst du doch.«»Du weißt, doch, dass ich das nicht so meine.« Meine Hand lasse ich über ihren Rücken gleiten. »Du weißt, dass ich dich liebe. Maddy, ich habe das Land nach…

  • WGC Traun Hader
    Liebe/Erotik,  Textschnipsel,  Wunsch der Seele

    WGC21 Woche 34

    #Kalenderspruch: „Im August wenig Regen, kommt dem Bauer entgegen“ Andrew: Ist August und die Sonne brennt knallhart herunter. Das erste Mal, dass ich mit Maddy absolut nicht übereinstimme. Sie jammert. Ihre Laune ist auf dem tiefsten Punkt angekommen, seit ich sie kenne. Doch statt mich das abschreckt, bin ich davon überzeugt, dass ich ihr den Sommer näherbringen kann. »Süße«, sage ich und schlender zu ihr.Sie verdreht die Augen und will sich abwenden. »Vergiss es«, brummt sie. Ja, leider kennt sie mich inzwischen besser, als dass mir lieb ist.»Ach komm schon, es ist August, da muss es doch warm sein.« Meine Finger gleiten über ihre schwitzige Haut. »Komm schon.«»Nein, ich will…