Projekte

Zusammenarbeit, Projektanfänge, Anthologien, Text arbeiten

  • Projekte

    Gemeinschaftliches Buchprojekt

    Ich habe wieder ein Projekt mit anderen Autoren. Dieses Mal ist es vollkommen anders und eine neue Erfahrung für mich, ein gemeinschaftliches Buchprojekt. Dieses Projekt ist von Janet Zentel ins Leben gerufen worden. Wir schreiben zusammen über Trello eine Geschichte. Angefangen haben wir bei 27 Autoren/Autorinnen. Alle drei Wochen wächst und gedeiht sie. Um was es geht oder was passiert, verrate ich euch nicht. Nur so viel Jeder trägt sein Betrag und es ist ein Bunter Mix. 😉 Mein Part ist circa Ende April Anfang Mai nächstes Jahr. Je nachdem, wie die Anderen schreiben. Sollte jeder nur eine Woche benötigen, geht das auch schneller. Natürlich halte ich euch hier auf…

  • AutorenFreunde,  Projekte

    Schreiber und Sammler

    Wir Schreiber und Sammler haben uns entschieden für euch eine Anthologie zu starten, Valentina hat schon einen Beitrag auf unserer Homepage erstellt. Jetzt will ich euch auf den Laufenden halten. Mein Text handelt von Wertiere und wen wundert es, ich habe es schon beendet. Es ist bei meiner ersten Testleserin Christine. Dann werde ich es überarbeiten und weiterreichen, dass ein sehr guter Text herauskommt. Klar, dass Katharina es auch noch mal lektoriert. Die Ideen der anderen sind bunt und ich freu mich schon, es zu lesen. Manch einer weiß noch nicht, was er schreiben will, aber wir haben ja auch noch etwas Zeit. Die Veröffentlichung ist Ende nächstes Jahr geplant.…

  • Projekte

    Projekt: Sternenflucht

    Das Projekt Sternenflucht schreiben Patrick Kaltwasser und ich zusammen. Es werden Zwölf Kurzprosatexte sein. Sechs von ihm und sechs von mir. Wir haben einen roten Faden und ein kleines Ester Egg versteckt. Lasst euch also überraschen.Einen Teil haben wir schon verfasst und manches muss noch geschrieben werden. Es wird vermutlich nächstes Jahr herauskommen. Darüber halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.Die Elemente sind breit gefächert. Es reicht von Fantasy über Horror bis zu Liebesgeschichten. Wie sagte meine Dozentin in einem Workshop über Sci-Fi: „Du weißt erst, welches Sci-Fi es ist, wenn du es liest.“ Das Cover von Sternenflucht haben wir zusammen gestaltet und mir gefällt es sehr. Was sagt ihr…