Erhältlich Hader

Unglückstag und etwas positives

Klappentext:

Wir wollen sie erzählen, die kleinen und großen Geschichten vom kleinen und großen Glück – für kleine und große Leute. Unsere Gedichte, Haikus, Märchen, Erzählungen drehen sich genau um das, was uns allen so wichtig ist … glücklich zu sein. 
Zuletzt kannst du es spüren,
das Glück kann nur dein Herz berühren,
wenn du dich frei machst von materiellen Dingen.
Jetzt kann dein Herz vor Leichtigkeit springen! 

                                                                (Katja Lippert)

Ersten Zeilen meines Textes:
Freitag, der Dreizehnte, und morgens um sechs krabbelt an meinem Wecker eine Spinne entlang. Er dröhnt, aber solang sie da noch ist, traue ich mich nicht, ihn auszuschlagen. Ich stöhne auf. Es war ja irgendwie klar, dass mein Geburtstag zu einem Unglückstag werden würde. Konnte meine Mutter mich nicht früher entbinden? Oder einen Tag später?
Endlich kann ich den nervigen Ton beenden. Gemächlich krabbelt der Langbeinige meine Wand hoch zur Decke. „Ja, du lachst bestimmt“, sage ich zu dem Tierchen und erhebe mich.
Mein Weg führt mich ins Bad. Vorsichtig sehe ich in den Spiegel.
„Puh“, gebe ich von mir. Er ist heil geblieben.

Bestellen:

Papierfresserchen Verlag (Thaschenbuch)
Amazon (Taschenbuch /Kindle)
Thalia (Taschenbuch)

Rezessionen:

%d Bloggern gefällt das: