• Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel

    WGC21 Woche 9

    Gegensatz Andrew …Pierce setzt sich zu mir und stößt mit mir an. »Madison hat sich sehr verändert.« Ich kann nur nicken. Es brennt mir unter den Nägeln, ihm davon zu erzählen, was passiert ist, dass dies gar nicht Madison ist, aber ich habe Madlen versprochen zu schweigen, auch, wenn ich weiß, dass er es verstehen wird. »Sie scheint ein richtiger Gegensatz geworden zu sein.«»Schon.«»Geht sie noch fremd?«»Treue ist richtig«, seufze ich und nehme einen Schluck. Das leider, lasse ich mit dem Bier wegtreiben.»Seit wann?«Mein Blick geht zu meinem besten Freund. »Sie hat sich dazu entschlossen.«Erzieht eine Augenbraue hoch. »Zumindest hat sie mich nicht angemacht heute.« Er mustert mich und trinkt…

  • Erwachsene,  Liebe/Erotik,  Textschnipsel

    Thes 1

    Heute fange ich an euch die Geschichte von Thes vorzustellen. Ich hoffe ihre Geschichte gefällt euch.Habt ihr etwas was euch fehlt oder nicht stimmt, sagt Bescheid <3 Seit Wochen freue ich mich auf diesen Tag. Erstens sehe ich nach gefühlten Jahrhunderten wieder mal meine beste Freundin, nach dem sie meinte, am anderen Ende des Landes zu ziehen, und mich endlich wieder besuchen kommt. Zum Zweiten ist heute der erste warme Tag dieses Jahres, was natürlich nicht geplant ist, aber trotzdem schön. Das Dritte freue ich mich schon riesig. Zur Eröffnung einer Luxuskette, kommen heute drei beliebte Schauspieler, die Gesichter des Kleidungsriesen und sie geben Autogramme und man kann ein Meet…

  • Erwachsene,  Fantasy,  Textschnipsel

    Viktoria 10

    »Ich habe keine Ahnung, wovon sie sprechen«, meint der Professor vor uns und zieht sein Jackett über den Fleck.»Ach wirklich?«, spottet Nikolas.»Nun«, redet er weiter, als wenn Nikolas nichts gesagt hat, »es geht heute um den Krieg über den Werwölfen und Vampire. Laut Geschichte stammen sie aus einem Gen, was meines Erachtens Blödsinn ist.«»Und warum?« Kann ich mich nicht zurückhalten. Aber auch Nikolas spricht es fast zeitgleich aus.Er sieht uns beide an und reibt sich die Lider. »Weil der eine Stamm untot ist und der andere mutiert, daher bin ich fest im Glauben, dass es nicht wahr sein kann.«Nikolas lacht und geht sich durch das strähnige blonde Haar. »Sie sollten…