• AutorenFreunde Hader
    AutorenFreunde

    Interview mit Gisela Kalder

    Gisela Kalder habe ich in einem VHS-Kennengelernt, sie ist auch die erste Autorin, die ich persönlich kennengelernt habe, die ihr Buch selbst Herausgebracht hat. Ich habe einen großen Respekt vor ihr, da sie eine tolle Autorin ist und eine diesen Weg gewählt hat. Beschreibe dein aktuelles Buch-Projekt in drei Sätzen. „Denn nichts bleibt wie es ist“ – ist ein Roman über den Lauf des Lebens. Meine Protagonistin Ulla wird darin vor eine für sie schwierige Entscheidung gestellt. Eine Geschichte, die unterhält, ein bisschen zum Nachdenken animieren soll und mir ungeheuer viel Spaß gemacht hat sie zu schreiben. Hast du dort einen Lieblingscharakter? Weil ich Tiere sehr mag ist es der…